CRM 9.0

Die neue Version 9.0 des Aurea CRMs - ehemals update.CRM - ist ab sofort verfügbar. Erste Fragen und Antworten.

1. Wann wird CRM 9 verfügbar sein? 

CRM 9 Standard und Enterprise sind ab sofort verfügbar. ajco testet diese Version zur Zeit noch und schult die Berater, so dass ajco Aurea CRM 9 voraussichtlich Anfang 2016 Kunden vorstellen kann. Die folgenden Antworten haben wir von Aurea übernommen.

2. Was ist neu in CRM 9? 

CRM 9 ist die erste Version, die Enterprise-Funktionen wie die verbesserte MS Word-Integration bietet sowie bis zu 5-mal schnellere Ladezeiten bei Abfragen, Analysen und Prozessen (Terminverwaltung und Opportunity Management), eine Spotlight-Suche für CRM.pad und volle MobileIron Mobilegerätemanagement Integration. Auch für die Standard Edition gibt es neue Funktionen, wie eine generische Plantafel sowie Roll-ups für Hotfixes. 

3. Wie aufwendig ist, es auf CRM 9 zu migrieren? 

CRM 9 ist der erste Major Release, der sich nahtlos von seinem Vorgänger CRM 8 migrieren lässt. Der Aufwand beschränkt sich auf das Testing der neuen Version, sobald ein App-Update durchgeführt wurde (derselbe Aufwand der auch bei in Anspruchname eines Service-Packs eingeplant werden würde). Kunden, die noch update.seven verwenden können direkt auf CRM 9 migrieren. Allerdingings sollten Letztere mit einem eher traditionelleren Upgrade-Kreislauf rechnen, abhängig von der verwendeten Deployment-Konfiguration sowie den eigenen Anpassungen. 

4. Wir planen gerade zu 8.x zu migrieren – ist es sinnvoll, direkt zu CRM 9 zu wechseln? 

Da CRM 9 als App-Update zu Version 8.x geliefert wird, sollten Kunden, die das Upgrade zu Version 8.x schon begonnen haben, dieses abschließen. Nach dem Abschluss des Upgrades, wird das App-Update verwendet und die vollständige Migration getestet. Bei Kunden, die ihr Upgrade noch nicht begonnen haben, werden unsere Serviceteams und Partnerteams CRM 9 – ohne zusätzliche Kosten – in die jeweiligen Deployment-Planungen integrieren. 

5. Wir haben gerade unsere Migration zu 8.x abgeschlossen – warum sollten wir auf CRM 9 wechseln? 

Siehe die Antwort auf Frage 2 "Was ist neu?": Wir versuchen Produkt- und Betriebssystemen auf dem neuesten Stand der Technik zu halten. Deshalb ist es wichtig, dass unsere Kunden auch immer die neueste Produktversion verwenden. Die neuesten Hotfixes werden folglich auch nur durch kontinuierliche Upgrades auf die jeweils aktuellste Version erhältlich sein. 2 

6. Wir haben gerade unsere Migration zu 8.x abgeschlossen – haben wir nun viel Geld für nichts ausgegeben? 

Absolut nicht – siehe Antwort auf Frage 3 "Wie aufwendig ist es auf CRM 9 zu migrieren“. 

7. Wann erwarten Sie den Release 9.1? 

Wir glauben an schnelle Innovation. Unsere Teams sind darauf ausgerichtet, Produkte in einem Tempo weiterzuentwickeln, das es Kunden erlaubt, Innovationen auch gleich bei deren Erscheinen einzubinden. Unser Release-Zyklus besteht demnach aus einem Major Release und ein Minor Release pro Jahr. Um Bereitstellungskosten zu minimieren, planen wir diese Releases als App-Updates zur Verfügung zu stellen – ähnlich der Applikation unseres letzten Service-Packs. Unser nächstes Minor Release für CRM 9 ist für Juni 2016 vorgesehen. 

8. Wer ist berechtigt, auf CRM 9 upzugraden? 

Jeder Kunde mit einem gültigen Wartungsvertrag kann auf CRM 9 migrieren. 

Logo der Aurea